Latest News

Zwei Unterschiedliche Spiele, zwei Unterschiedliche Sieger

  • Spielbericht   Damen
Bild zur News

Bianca Spelter bekommt High Five nach ihrem wichtigen Triple

Am Sonntag trafen die drittplatzierten Paderborn Untochouchables auf die viertplatzierten Ratinger Damen in der Verbandsliga NRW. In Ostwestfalen begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe und teilten die Siege gerecht untereinander auf.

Die Paderbornerinnen gingen bereits im ersten Spielabschnitt in Führung. Im vierten Spielabschnitt glichen die Ratingerinnen aus. Die Damen hatten in diesem Inning gerade richtig Fahrt aufgenommen. Beim Stand von 6:6 wurden ihre Angriffsbemühungen durch ein Double Play, ein Spielzug bei dem direkt zwei Outs erzielt werden, schlagartig beendet. Im Gegenzug gelang den beflügelten Untouchables die Entscheidung zu erzwingen. Die Goose-Necks Defensive um Pitcherin Theresa Pott konnte die vier Punkte der Ostwestfalen nicht verhindern. Der anschließenden Vier-Punkterückstand konnte nicht mehr ausgeglichen werden, so dass am Ende der erste Sieg mit 12:9 an die Gastgeber ging.

Nachdem punktereichen ersten Spiel mussten Zuschauer und Spieler im zweiten Spiel lange auf den ersten Run warten. Erst im dritten Spielabschnitt erzielten die Paderbornerinnen den ersten Punkt. Goose-Necks Pitcherin Thea Greuel hatte die Untouchables gut im Griff, aber ebenso Shirley Stein auf Seiten der Paderbornerinnen die Goose-Necks. Bis zum sechsten Spielabschnitt hielt sie die Ratingerinnen von der Anzeigetafel.
Im sechsten Inning erfolgte dann die Eruption der Goose-Necks Offensive. Diese hatte sich über den Spielverlauf hin angedeutet. Gelangen Stein in Inning eins und zwei jeweils zwei Strikeouts, war es in den darauf folgenden Innings nur noch eins. Im sechsten Inning gelangen die ersten drei Schlagleute auf Base. Der Angriff gipfelte dann in dem Bases leerenden Triplevon Bianca Spelter, ein Schlag mit dem direkt die dritte Base erreicht wird. Drei Punkte hatten die Gänse erzielt und Bianca Spelter erlief auf den Schlag von Nine Bückner noch den vierten Punkt des Innings.
Drei Punkte Vorsprung reichten den Rheinländerinnen um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Den Paderbornern gelangen noch zwei Punkte und der Ausgleichspunkt stand auf der ersten Base im letzten Inning, als Pitcherin Thea Greuel die beiden letzten Schlagleute per Strikeout zurück auf die Bank schickte.

Mit dem Sieg haben die Goose-Necks Damen endgültig den vierten Tabellenplatz gesichert und mit dem Abstieg nichts mehr zutun und auch Platz Drei ist noch möglich. Die Untouchables belegen diesen im Moment mit einer Ausgeglichenen Bilanz von acht Siegen und acht Niederlagen. Müssen aber auch noch zwei Spiele gegen den Tabellenführer aus Wesseling spielen. Die Goose-Necks liegen auf dem vierten Platz mit einer ebenfalls ausgeglichenen Bilanz von zehn Siegen und zehn Niederlagen.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< U12 "Finale": Quentin & Yuki harmonierten als C/P wie auch P/C Combo (28.09.22)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.