Latest News

Grün gegen Grün – Bonn Capitals zu Gast in Ratingen

  • Spielbericht   Damen
Bild zur News

Schlagstärkeste Gans des Tages: Michaela Kergl

Bei sommerlichem Wetter empfingen die Goose Necks Damen den Verbandsligaaufsteiger aus Bonn zum 2. Spieltag der Saison.

Die Goose Necks Damen starteten motiviert und mit dem Vorhaben an die solide Leistung des vorherigen Spieltages anzuknüpfen in das erste Spiel.

Für die Goose Necks begann T. Sorge als Starting Pitcher. Die von ihr ins Spiel gebrachten Pitches konnten durch eine gute Auftakt Defense sicher verteidigt werden, sodass ein schneller Wechsel in die Offense erfolgte. Leadoff M.Kergl kam durch BB auf Base und wurde durch einen SacHit von Feli Gerpott zum ersten Punkt des Tages reingeschlagen. Durch ein folgendes Strike Out und Fly Out wurde das 1. Inning beendet. Die Defense im 2. Inning ließ lediglich einen Punkt zu, dabei war ein sehenswertes Double Play zwischen Pitcherin T.Sorge, First Base Y.Köhler und Catcherin J.Bückner Erfolg bringend. Auch die Offense der Damen kam in Schwung, sodass 5 Singles und 2 Doubles (F.Gerpott/J.Jochheim) zu 5 Punkten verarbeitet werden konnten. Aber auch die Gäste aus Bonn fanden in ihren Rhythmus und erzielten durch Hits und Errors im Feld 4 Punkte. Im weiteren Verlauf brachten sowohl die Goose Necks Damen als auch die Bonner nur einen Runner nach Hause. Ende des 4. Innings begannen die Damen dann kontinuierlich zu Punkten und spielten ihre Defense zu Null, sodass im 6. Inning der winning run bei 2 Aus durch A.Halko über die Platte kam.

Highlights:
M. Kergl: 3 Singles, 4 RBIs
F. Gerpott: SacHit, Single, Double, BB, 3 RBIs
J. Bückner: 2 Singles, Double



Im 2. Spiel des Tages startete Junioren-Pitcherin J.Jochheim im Circle und schickte den ersten Bonner Batter direkt per Strike Out zurück ins Dugout. Bonn gelang es einen Punkt zu erlaufen bevor durch ein weiteres Strike Out das 3. Aus erzielt wurde. Die Goose Necks Damen knüpften an ihre Schlagleistung aus dem ersten Spiel an und brachten durch Hits 5 Punkte auf das Scoreboard. Zurück in der Defense kassierten die Damen mehrere Hits gepaart mit Errors insgesamt 6 Punkte. Der Rückstand verunsicherte die Damen allerdings nicht, im Gegenteil sie antworteten mit insgesamt 7 Hits, 8 Punkten und schlugen sich einmal durch die komplette Line Up bevor durch FlyOut ins 3. Inning gewechselt wurde. J. Jochheim wurde im Circle von A.Halko abgelöst, diese spielte das 3. Inning im Alleingang indem sie 3 Strike Outs erzielte. Auch im 4. und 5. Inning gelang es den Bonnern nicht gegen Halko zu punkten, es gelangen nur 2 Hits, die anderen Schläge wurden durch die Defense entschärft. Den Goose Necks dagegen gelang es erneut im 4. Inning 6 Punkte nach Hause zu bringen, sodass eine saubere Defense Anfang 5. Inning dafür sorgte, dass das Spiel per Mercy Rule gewonnen wurde.

Highlights:
Pitcher J.Jochheim/A.Halko: 7 Strike Outs
M.Kergl: BB, Single, Double, Triple
N.Lohaus: BB, Single, Double
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Knapp 22:19 für die Eltern nach furioser Aufholjagd gegen die U13 Kids! (28.09.20)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.