Latest News

Mit Steinen im Rucksack kommt man nicht weit

  • Spielbericht   Herren 1

Letzten Sonntag trat die 1. Herrenmannschaft der Goose-Necks in Hamburg gegen die Stealers in der 2. Bundesliga Nord an. In beiden Partien mussten die Gänse bereits im ersten Inning acht Punkte zulassen. Die Last dieser großen Rückstände konnten die Gänse beide Male nicht ablegen und verloren beide Spiele jeweils nach fünf Innings.

Christian Wöllenstein bestieg den Mound für die Goose-Necks im ersten Spiel. Im letzten Jahr führte Wöllenstein den Pitching Staff der Ratinger, doch nach einem Jahr Abstinenz auf dem Hügel für die 1. Herrenmannschaft, fiel sein Comeback ernüchternd aus. Ein Hit-by-Pitch und vier Hits musste Wöllenstein hinnehmen, bevor er das erste Out erzielte. Bis sich die Gänse aus diesem Horrorinning befreiten, hatten die Stealers weitere vier Hits geschlagen, welche zu acht Punkten führten. Im dritten Inning fiel dann die endgültige Entscheidung. Wöllenstein gelang es den ersten Batter per Strikeout zurück auf die Bank zu schicken. Die darauf folgenden zwei Hit-by-Pitches, zwei Walks und drei Hits ließen die Stealers fünf Mal die Homeplate überqueren.

Dieser Punktemasse konnten die Gänse nichts entgegensetzen. Im ersten Inning gelang direkt ein Punkt, doch mehr als diesen zu verdoppeln, gelang den Herren im ersten Spiel nicht. Die ratinger Schlagleute brachten sich immer wieder in aussichtsreiche Position, was neun Left on Base belegen, doch der Hit, welcher den Knoten hätte platzen lassen, gelang nicht.

So entschieden die Hanseaten das Spiel nach fünf Innings mit 2:15 für sich.

Im zweiten Spiel trugen die Gänse erneut von Anfang an die Last eines großen Rückstands. Die Stealers brauchten wenig Zeit um sich auf die Würfe von Starting Pitcher Felix von der Heide einzustellen.Zwei Walks und sechs Hits führten erneut zu acht Punkten. Noch im ersten Inning kam für von der Heide Malte Kuklan auf den Mound. Er beendet das erste Inning zügig, doch die Offensivmaschine der Hausherren brachte er in den weiteren Innings nicht zum erliegen. In den weiteren drei Innings ließ er weitere sieben Runs zu.

Nach dem ersten Inning sah es zunächst so aus, als könnten die Goose-Necks die Last des Rückstandes abschütteln. Nach dem mächtigen Double von Jonas Kuklan, welcher die Punkte Drei und Vier für die Ratinger über die Platte brachten, schien das Spiel wieder offen zu sein. Doch das zweite Inning war nur ein kurzes aufflammen. Denn es sollte das einzige Inning im zweiten Spiel bleiben, in dem die Goose-Necks Punkte über die Homeplate brachten.

Nach fünf Innings wurde das Spiel ebenfalls zu Gunsten der Hamburger mit 4:15 beendet.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Ringen auf einem Barren wird sicherlich kein Trendsport (05.05.24)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
25.05.24 11:00 Solingen Alligators Tossball (U10)  
  11:00 Kottenforst Saints Jugend (U15) 2  
  12:00 SCC Berlin Challengers Damen  
  13:00 Solingen Alligators Tossball (U10)  
  15:30 SCC Berlin Challengers Damen  
  16:00 Herren 2 Krefeld Crows  

Latest Results

Keine Termine vorhanden.