Latest News

Außer Spesen nichts gewesen: Bezirksliga unterlag in Aachen

  • Spielbericht   Herren 3

Mit einem knappen 9:8 bei 2 Aus im letzten Durchgang ging der Win nur knapp an die Gastgeber im feuchten Aachen. Nach einem langsamen Start legte man im vorletzten Inning erstmals Punkte vor, zwei beinahe-Outs des Winning Runs der Aachener an der zweiten und der dritten Base versprachen spannende Extra-Innings nachdem das Spiel beinahe wegen Gewitter ausgefallen währe.

Nachdem vor dem Spiel ein Gewitter den Spielvorbereitungen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machte und der mehr als dürftige Regenschutz den Wassermassen nicht standhielt sondern allen Gänsen nasse Wäsche bescherte fanden die Goose-Necks nur langsam ins Spiel. Punkt um Punkt arbeiteten die Aachener sich vor, auf dem Ratinger Punktekonto sah es allerdings eher dürftig aus.

Nach ein paar Positionswechseln (Ehrhardt übernahm früh für Wolle den Hügel, gefolgt von Danielzick) und mit der Niederlage im Rücken ging es dann endlich aufwärts: Mit einigen Punkten im 6. Inning arbeitete man sich an die Aachener heran, verschenkte jede Menge Baserunner mit unnötigen Aus und ebensoviele Punkte in der Defensive glich schließlich aber im 7. Inning trotzdem das Spiel aus.

Im 7. Defensivdurchgang dann startete das Team vielversprechend mit zwei schnellen Aus ohne Baserunner, so dass eine Verlängerung in greifbare Nähe rückte. Für den nachfolgenden Baserunner bestanden entsprechend jede Menge Möglichkeiten für ein Aus. So einfach sollte es jedoch nicht werden: Auf den nächsten Pitch stahl der Runner die 2. Base und wurde dort von Catcher Ostelmann ausgeworfen - beinahe jedenfalls, denn der Ball verließ beim Kontakt mit dem Runner den Handschuh nachdem er bereits einige Zeit vor diesem an der Base angekommen war. Nächster Pitch - nächster Versuch, dieses mal stahl der Runner die dritte Base. Wieder wurde er von Ostelmann ausgeworfen nur dass dieses mal nicht nur der Ball sondern gleich der ganze Handschuh die Hand des Feldspielers verließ. Zum krönenden Abschluss, kam dann trotz zweier Strikes ein Bunt der - nur schwach getroffen - von den Schiedsrichtern nicht bemerkt wurde. Entsprechend ging der Ball durch und der Runner sprintete zur Homeplate, während der Batter versuchte, die erste Base zu erreichen. Beides gelang und besiegelte damit das Ende eines eher schwachen Spiels der Bezirksligamannschaft.

Glücklicherweise spielten alle anderen Teams an diesem Wochenende für die Goose-Necks: Zwar besiegte Pulheim Solingen, wurde aber dafür von Wassenberg um einen Win erleichtert, Solingen - vor dem Wochenende noch auf dem ersten Tabellenplatz - verlor anschließend noch gegen Duisburg und rutschte damit vollends ins untere Mittelfeld ab. Die Liga bleibt allerdings eng - nur 1 Spiel trennt den Tabellenfünften vom Tabellenzweiten. Um so wichtiger wird ein Erfolg am kommenden Wochenende. Hier geht es ausgerechnet gegen den aktuellen Tabellenführer: die Pulheim Gophers.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Die Preisträger der Saison 2021, aus allen Teams! (21.11.21)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.