Latest News

Langer Anlauf, glückliches Ende - Herren 3 gewinnen im 7. Inning

  • Spielbericht   Herren 3

Auch dieses Wochenende traten die Bezirksligisten der Ratingen Goose-Necks auf dem heimischen New Hermannsfield an. Zu Gast waren die Squirrels aus Wassenberg in Ratingen. Große Teile des Spiels lagen die Gäste vorne, erst im vorletzten Durchgang gingen die Gänse in Führung. Dennoch war das Spiel nach der ersten Hälfte des 7. Innings ausgeglichen.

Anders als sonst legten die Goose-Necks dieses mal ein wenig früher los: Bereits um 11 Uhr begann das Spiel. Auf dem Werferhügel für die Goose-Necks stand zunächst Spielertrainer M. Beckmann. Nach einem guten Start hatte die Ratinger Defensive allerdings im zweiten Inning einen großen Durchhänger. Mit 3 Errors gönnte man der schlagfreudigen Wassenberger Offensive immerhin 4 Punkte. In der anschließenden Offensive machte der Wassenberger Pitcher dann kurzen Prozess: Mit drei Strikeouts in Folge mussten die Ratinger sofort wieder in die Defensive.

Hier knüpfte die Wassenberger Offensive dann auch gleich an den vergangenen Inning an: Mit einem Basehit gelangte der Thirdbaseman auf die erste Base. Hier wurde er allerdings etwas übermütig: Einen Schritt zu viel und einen Pickoff später war ein Baserunner in ein Ratinger Aus verwandelt. Davon unbeeindruckt schlug der Rightfielder allerdings anschließend den Ball trotzdem über den Zaun und brachte somit nur einen statt zwei Punkte auf das Wassenberger Konto. Das sollten erst einmal die letzten bleiben, bis ins 6. Inning hinein, wo die Wassenberger Offensive sich langsam endgültig auf den Ratinger Pitcher eingeschwungen hatte. Selbiges galt allerdings auch für die Ratinger Offensive, somit stand es zu Beginn des letzten Durchgangs 9:10 für die Goose-Necks.

Diesen hauchdünnen Vorsprung sollte nun A. Danielzick über den Inning retten. Daraus sollte allerdings nichts werden: Assistiert durch einen Fehler vom Shortstop gelangte dennoch ein Wassenberger Punkt ins Ziel, ein weiterer wurde nur knapp an der Homeplate verhindert. Somit stand es zu Beginn des letzten Halbinnings 10:10. Hier unterlief den Wassenbergern allerdings ein folgenschwerer Fehler: der neue Pitcher schickte gleich die ersten drei Ratinger Batter per Walk auf Base. Nun wechselten sie erneut den Pitcher. Der neue Werfer warf allerdings nicht mehr als 2 Pitches: Mit einem Wild Pitch gelangte der Baserunner von der dritten Base nach Hause und beendete damit das Spiel mit einem Endstand von 11:10.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Knapp 22:19 für die Eltern nach furioser Aufholjagd gegen die U13 Kids! (28.09.20)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Latest Results

Datum Zeit Heim Gast  
09.05.21 11:00 Kapellen Turtles Jugend (U15) :
  16:00 Herren 2 Wuppertal Stingrays 2 :
08.05.21 11:00 Cologne Cardinals Tossball (U11) :
  13:00 Herren 1 Cologne Cardinals 3 :
  13:00 Cologne Cardinals Tossball (U11) :
  15:30 Herren 1 Cologne Cardinals 3 :

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
15.05.21 11:00 Tossball (U11) Bonn Capitals  
  13:00 Tossball (U11) Bonn Capitals  
  13:00 Damen Witten Kaker Lakers  
  15:30 Damen Witten Kaker Lakers