Latest News

Toller Saisonstart für die Schülermannschaft

  • Spielbericht   Tossball (U10)
Bild zur News

3 Homeunrs an einem Tag - Bentje

Am vergangenen Samstag begann endlich die Saison 2011 für die Schülermannschaft der Ratingen Goose-Necks. Bei durchwachsenem Wetter konnte sich die Mannschaft die ersten beiden Siege der Saison gegen die Cologne Cardinals sichern. Neue sowie erfahrene Spieler stellten dabei ihr Können unter Beweis.

Die zahlreichen Regenschauer des vergangenen Wochenendes zogen nicht an Ratingen-Breitscheid vorbei. Das erste Spiel des Doppelspieltages musste auf Grund starker Regenfälle kurzzeitig unterbrochen werden. Aber der Regen konnte weder die Schläger der Goose-Necks noch die Schläger der Cardinals aus Köln abkühlen. Beide Spiele wurden durch die Offensivreihen der bis 12-jährigen dominiert.
Bei den Goose-Necks konnte besonders Bentje an diesem Tag mit dem Schläger beeindrucken. In beiden Spielen zusammen Schlug er drei Homeruns. Anders als häufig in der Schüler Tee-Ball Liga waren es nicht Fehler der gegnerischen Mannschaft, die das umrunden aller Bases mit einem Schlag ermöglichten, sondern seine Schläge selbst. Dreimal gelang es ihm, den Ball an den gegnerischen Outfieldern so weit vorbei zu schlagen, dass er mit seinen Schlägen direkt zur Homeplate zurück kehren konnte. Je einen Homerun während den Spielen konnten auch Noah und Jan für sich verbuchen.
Nicht nur am Schlag gab es bewundernswertes zu sehen. Zwei Nuller-Innings mit schönen Spielzügen im ersten Spiel gab es in der Defensive der Gänse-Nacken zu bestaunen, sondern auch souveräne Baseball- und Positions-Debüts. Die neuen Spieler Konstantin, Svea und Kim konnten bereits mit ihrer Übersicht und Routine in der Feldverteidigung glänzen und ließen am Schlag auch nichts zu wünschen übrig. Auf der Pitcherposition konnten Edwin und Wiebke erste Erfahrungen sammeln. Wiebke und Lina hatten das Vergnügen zum ersten Mal eine Catcher-Ausrüstung tragen zu dürfen. Bei Wiebke schien die Catcher-Ausrüstung schon etwas groß geraten. Dennoch konnte sie nicht mit den beiden Kölner Catchern mit halten, denen am Samstag die meisten Sympathien von Fans, Eltern und Trainern entgegen kamen. Bei beiden Kölner Catchern sah es so aus, als ob mehr Ausrüstung als Kind hinter der Platte stand. Doch auch die (riesigen) Ausrüstungen konnten nicht verbergen, wie gut Beide bereits das Fangen beherrschen.
Am Ende konnten die jungen Gänse die Spiele mit 18:16 und 21:12 für sich entscheiden.

Aber nicht nur die Cardinals Catcher waren an diesem Tag sympathisch, sondern die gesamte Kölner Tee-Ball Mannschaft mit Eltern und Trainern waren ein freundlicher, gut gelaunter und netter Gast. Die Goose-Necks freuen sich schon auf das Rückspiel in Köln-Müngersdorf.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Ringen auf einem Barren wird sicherlich kein Trendsport (05.05.24)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Latest Results

Datum Zeit Heim Gast  
16.06.24 11:00 Wesseling Vermins Tossball (U10) :
  11:00 Schüler (U12) Cologne Cardinals :
  13:00 Wesseling Vermins Tossball (U10) :
  13:00 SG Marl Sly Dogs 3/Bottrop Blackjacks AK Jugend (U15) 1 :
  13:30 Schüler (U12) Cologne Cardinals :
  15:00 Damen 2 Aachen Greyhounds :
  15:00 Herren 2 Verl/Gütersloh Yaks 2 :
15.06.24 13:00 Cologne Cardinals 3 Herren 1 :
  15:30 Cologne Cardinals 3 Herren 1 :

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
22.06.24 11:00 Damen 2 Neunkirchen Nightmares 2  
23.06.24 11:00 Bonn Capitals 2 Jugend (U15) 2  
  11:00 Schüler (U12) Bonn Capitals  
  13:30 Schüler (U12) Bonn Capitals