Latest News

Damen 1 weiterhin ungeschlagen

  • Spielbericht   Damen

Mit einem weiteren Sieg bei den Krefeld Crows bleiben die Ratingen Goose-Necks ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz der Landesliga II und somit weiterhin auf Aufstiegskurs.

Die Vorzeichen standen allerdings nicht allzu gut für die Softballerinnen um das Coachgespann Kosten/Wölky. Durch Urlaub und Krankheit fehlten den Trainerinnen gleich fünf Spielerinnen der Startformation. Doch dank des starken Damenkaders, konnten die Positionen durch Springer aus der zweiten Mannschaft aufgefüllt werden.

Noch etwas schlechter waren allerdings die krefelder Damen dran. Das Warmup begannen die Gastgeber mit sechs Spielerinnen und somit mit keinem spielfähigen Team. Doch gesellte sich im Verlaufe der Vorbereitungszeit noch eine Teamkameradin hinzu und eine weitere war bereits für kurz nach Spielbeginn angekündigt. Somit sollte es dann pünktlich um 15.00 losgehen.

Doch unerfreulicher Weise verletzte sich eine krefelder Spielerin unmittelbar vor dem ersten Pitch des Spiels so schwer am Fuß, dass Sie direkt, mit Verdacht auf Bänderriss, ins Krankenhaus gefahren werden musste. (an dieser Stelle wünschen die Goose-Necks der krefelder Spielerin eine schnelle Genesung – hoffentlich war es nicht ganz so schlimm) Somit waren die Krefelderinnen wieder nur zu sechst und waren erneut keine spielfähige Mannschaft. Doch kurze Zeit später traf auch die Nachzüglerin ein und das Spiel konnte mit einer krefelder Mindestbesetzung von sieben Spielerinnen gestartet werden.

Die Goose-Necks starteten für ihre Verhältnisse recht schwach ins Spiel. Mehr schlecht als recht kam man mit den langsamen aber platzierten Würfen der Crows-Pitcherin Maaßen zurecht. Zwar konnten Mel Wölky und Shirley Kosten jeweils mit Doubles erste Duftmarken setzen, aber bis auf 2 weitere Singles und 2 Punkte konnte in den ersten zwei Spielabschnitten nichts weiteres produziert werden.

Auf ratinger Seite startete Wölky als Pitcherin für die Goose-Necks und hatte auch nicht Ihren besten Tag erwischt. Durch zu viele Fehlwürfe erlaubte sie den Gastgebern nahezu ohne eigenes Zutun eine frühe 5:2 Führung nach dem 2. Spielabschnitt.

Dann jedoch fanden die ratinger Damen langsam zu Ihrem Spiel. Harte Kontakte und etwas mehr Geduld am Schlag sorgten bereits nach dem dritten Inning für den Führungswechsel. Auch Wölky fand ins Spiel und erlaubte den Crows im weiteren Spielverlauf nur noch einen weitern Punkt.

Alle Dämme brachen dann aber im fünften Spielabschnitt als durch neun Basehits, zehn Punkte erlaufen wurden. Somit endete auch dieses Spiel vorzeitig per Gnadenregel beim Punktestand von 18:6 aus der Sicht der Goose-Necks.

„Wir hatten uns das etwas schwieriger Vorgestellt.“ Sagten die Coaches am Ende des Spiels. Ging es doch gegen den direkten Tabellenverfolger und Zweitplatzierten der Landesliga II.
Doch die personelle Situation der Krefeld Crows machten es den Goose-Necks einfach, da für jede fehlende Spielerin ein automatisches „Aus“ zu verzeichnen ist, wenn diese am Schlag wäre. „Nichtsdestotrotz sprechen auch 21 zu 3 Hits eine deutliche Sprache und auch wenn wir heute streckenweise nicht ganz „auf der Höhe“ waren, so kann das Resultat doch zufrieden stimmen.“ So die Coaches weiter.

Jedenfalls freut man sich auf ein baldiges Wiedersehen in zwei Wochen auf dem heimischen New Hermann´s Field und auf ein spannendes Rückspiel, hoffentlich mit Bestbesetzung auf beiden Seiten.
Doch zunächst geht es kommenden Sonntag für beide Damenmannschaften bei einem Doppelheimspiel gegen die beiden Teams der Hilden Wains.
Zuschauer sind natürlich -wie immer- herzlich willkommen.

Highlights:
Kleine 4 für 4, 1 Double; Lohaus: 3 für 4, 2 Triple; Wölky: 4 für 5, 1 Double, 1 Triple; Kosten: 3 für 4, 1 Double, 1 Triple
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Die Preisträger der Saison 2021, aus allen Teams! (21.11.21)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.