Latest News

Goose-Necks verlieren zwei Mal in Paderborn

  • Länderpokal Spielbericht   Herren 1
Bild zur News

C. J. Hendicks am Schlag

Am ersten schönen Frühlingswochenende des Jahres eröffnete die Zweitligamannschaft der Ratingen Goose-Necks am vergangenen Sonntag die Saison 2008 mit zwei knappen Niederlagen bei den favorisierten Paderborn Untouchables. Zwei Mal gingen die Goose-Necks früh in Führung, und zwei Mal gaben sie diese Führung in den späteren Innings wieder her. Im ersten Spiel besiegelten sieben Ratinger Errors die 6:7-Niederlage der Gänse. Das zweite Spiel wurde entschieden, als der Ratinger Leftfielder Stephan Schneider im fünften Inning bei zwei Aus den Flyball, der das Ende des Innings bedeutet hätte, nicht fing und darauf die Punkte zum 3:5 Endstand ins Ziel kamen. Trotz der beiden knappen Niederlagen stellten die Goose-Necks unter Beweis, dass sie den Favoriten der Zweiten Bundesliga Nord durchaus ebenbürtig sind. Der erste Sieg soll beim ersten Heimspiel der Saison gegen die Dohren Wild Farmers am kommenden Samstag folgen.

Im ersten Spiel hatten sich die Goose-Necks nach einer Rally mit vier Hits in Folge im dritten Inning eine 5:4 Führung herausgearbeitet. Starting Pitcher Ruben Dungs, der sein erstes Zweitligaspiel für die Goose-Necks bestritt, hatte die vorhergehenden Innings trotz zahlreicher Fehler der Ratinger Defense einigermaßen unbeschadet überstanden. Die Führung verteidigte er jedoch nicht sehr lange. Die Paderborner Tim Hagedorn und Michael Neuhäuser eröffneten das vierte Innings mit aufeinaderfolgenden Basehits. Beide Baserunner erreichten im weiteren Verlauf des Innings die Homeplate und punkteten zum 5:6. Die Goose-Necks brachten diese Führung gegen den Paderborner Werfer Dennis Stechmann nicht noch einmal in Gefahr. Im fünften und sechsten Inning tauschten die Teams lediglich noch einmal Punkte aus zum Endstand von 6:7 zu Gunsten der Gastgeber.

Das zweite Spiel begann mit einer noch deutlicheren frühen Goose-Necks Führung. Hinter dem starken Auftritt ihres Pitchers Christian Castro und diesmal unterstützt von Defense-Schwächen auf der Seite der Untouchables gingen die Goose-Necks im vierten Inning mit 3:0 in Führung. Doch abermals hatte die Führung nicht lange Bestand und wurde noch in demselben Inning wieder hergegeben. Die Untouchables Georg Enzian und Julius Uelschen kamen mit Basehits bei keinem Aus auf die Bases zwei und drei. Castro stand nach zwei Strikeouts bereits kurz davor, sich trotz eines Walks, der die Bases gänzlich füllte, aus dieser bedrohlichen Situation zu befreien. Aber Fabian Nieslony schlug einen Basehit entlang der Firstbaseline, der alle Baserunner doch noch ins Ziel brachte und den Spielstand bei 3:3 ausglich.
Im fünften Inning übernahm Claus-Jan Hendricks die Pitcherrolle für die Goose-Necks. Sein erstes Inning nahm einen chaotischen Verlauf. Erst schenkten die Ratinger durch mehrer Errors den Paderbornern einige Baserunner, ehe sie nach einem Groundout und einem Pickoff von Catcher Malte Kuklan abermals kurz davor standen, das Inning unbeschadet zu beenden. Wieder punkteten die Untouchables dennoch: Dennis Stechmann schlug einen Flyball über den Kopf des Ratinger Leftfielders Stephan Schneider, der bei dem Versuch, den Ball zu fangen, ins Straucheln geriet und den Ball fallen ließ. Dies ermöglichte den Gastgebern die Punkte zum 4:3 und 5:3. Schon im Halbinning zuvor hatte Daniel Rahn den Bundesliga-Debütant Dominik Dunford für die Paderborner auf dem Mound abgelöst. Gegen den hart werfenden Linkshänder, der nun auch noch die Führung im Rücken hatte, war für die Ratinger nichts mehr zu holen. Nach zwei Innings ohne Baserunner war die zweite Niederlage der Gänse besiegelt.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Knapp 22:19 für die Eltern nach furioser Aufholjagd gegen die U13 Kids! (28.09.20)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.