Latest News

Glänzender Saisonauftakt bei den Junioren

  • Spielbericht   Junioren
Bild zur News

Die Junioren nach dem Spiel gegen Dortmund.

Mit einem 15:5 Endstand nach lediglich 5 Innings konnten am vergangenen Sonntag die Junioren in die Saison starten. Unterstützt durch einige Walk-Geschenke der Gegenseite platzierten die Goose-Necks bei immer besser werdendem Wetter einige saubere Hits.

Gegen 9 Uhr morgends standen die Zeichen gegen ein Spiel am Sonntag. Es regnete wie in Strömen und eine Auflockerung war nicht in Sicht. Das sollte sich allerdings noch deutlich bessern, denn bei allem Pech mit dem Regen zu beginn war das Feld doch einigermaßen trocken geblieben, mit Anbruch der letzten Innings des Spiels ließ sich im April-typischen Wetterwechsel sogar die Sonne blicken.

Als Gastmannschaft begannen die Dortmunder dann um 12 Uhr ihre Offensive und platzierten gleich ihre ersten beiden Runner per Base on Balls, Hit und Error auf den Bases zwei und drei. Dort sollten sie allerdings auch bis zum Ende des Halbinnings bleiben, denn weder mit Hilfe des Groundballs zu Pitcher T. Püttmann, noch mit Hilfe des Flyballs zu Secondbaseman N. Momose hatten die Runner eine Chance zu Punkten, beim Flyout durch Thirdbaseman A. Schüttpelz war es dann allerdings auch schon zu spät.

Gleich zu Beginn ihrer Defensive hatten die Dortmunder dann mit Problemen beim Pitching zu kämpfen. Sowohl der Starting Pitcher M. Altenscheidt als auch alle Einwechselpitcher hatten mit der Ballkontrolle zu kämpfen, was den Gänsen in den 5 Innings 11 Base on Balls und 13 Wild-Pitches beschehrte, davon allein im ersten Inning 5 Walks und 6 Wild Pitches. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass gleich im ersten Inning 5 Ratinger ihren Weg zurück zur Homeplate fanden.

Die nächsten beiden Innings verliefen bis auf ein Double-Play nach einem Fly-out des mit großer Reichweite agierenden Ratinger Centerfielders J. Kröger unspektakulär, das Dortmunder Pitching hatte sich einigermaßen gefangen, die Gänse bauten den Vorsprung mit einigen soliden Hits (Doubles von R. Füsser und J. Kröger) auf 8:1 aus, nur an wenigen Stellen zeigte sich bei einer leicht überlaufenen Base oder einem übermütigen Versuch, das Extra Base noch zu erreichen, dass es noch früh in der Saison war.

Im 4. Inning schlug dann wieder das Dortmunder Pitching zu, gepaart mit ein paar gut platzierten Hits der Ratinger (Double von T. Theisen) und ein paar Errors in der Dortmunder Defense gelangten dieses mal ganze 6 Punkte auf das Konto der Goose-Necks, somit stand es nun 14:1 für die Gänse.

Im 5. Inning allerdings begann die Ratinger Defensive ein wenig zu straucheln. Pitcher A. Soest verfehlte die Zone bei gleich 6 Battern und damit 4 Punkten in Folge und musste durch 2. Baseman N. Momose ersetzt werden. Dieser beendete dann zwar ohne einen weiteren Punkt mit drei Strikeouts das Inning, allerdings war der Vorsprung der Gänse nun auf 9 Punkte zusammengeschrumpft, so dass das Team doch noch einmal in der Offensive antreten musste, hier war das Spiel nach einem Hit, einem Strikeout und drei Wild Pitches dann allerdings schnell vorbei.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Aktuelles

*** Alle Infos zum U16 SOFTBALL LÄNDERPOKAL finden Sie auf unserer speziellen Länderpokalseite *** .

Pic of the Day

< Am Ende knapp "off the bag": voller Einsatz bei der U10 (19.09.21)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Latest Results

Datum Zeit Heim Gast  
19.09.21 11:00 Bonn Capitals Tossball (U10) 14 : 27
  11:00 Jugend (U15) Düsseldorf Senators 18 : 8
  13:00 Bonn Capitals Tossball (U10) 7 : 22
  16:00 Damen 2 Hagen Chipmunks 4 : 17
18.09.21 13:00 Untouchables Paderborn Damen :
  15:30 Untouchables Paderborn Damen :

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
25.09.21 11:00 Jugend (U15) SG Solingen Alligators/Hilden Wains  
26.09.21 11:00 Tossball (U10) Cologne Cardinals  
  13:00 Tossball (U10) Cologne Cardinals  
  15:00 Hochdahl Neandertaler Herren 2