Latest News

Nur ein Split gegen die Duisburg Dockers, obwohl mehr drin war.

  • Spielbericht   Herren 2

Am vergangenen Wochenende waren die Duisburg Dockers zu Gast bei der 2. Mannschaft der heimischen Gänse aus Ratingen.
Die Mannschaft war stark motiviert und Trainer A. Danielzick wollte mit seinem Team 2 Siege holen.
Es sollte ein spannender Spieltag werden.


1. Spiel:

Bei der Begegnung Duisburg Dockers gegen die 2. Mannschaft der Goose-Necks war für den Trainer
A. Danielzick klar, "Wir wollen hier zu Hause zwei Siege holen."

Im ersten Inning ließ Pitcher S. Schneider auf Ratinger Seite nach zwei Basehits und einem Hit-by-pitch drei Runner der Dockers auf Base, die auch diese Chance zum punkten nutzen konnten. Auf der Gegenseite schafften es aber F. v. d. Heide durch einen Error aufs 2. Base, S. Schneider selbst schlug einen 2 Basehit. Nach einem weiteren Hit von M. Buschmann und einem Wild Pitch des Pitchers Spelleken erreichten die ersten zwei Runner ihr Ziel. Durch einen weiteren Hit von A. Jonietz und einem Balk kamen weitere zwei Punkte hinzu, sodass die Gänse das erste Inning für sich gewinnen konnten. Dies war ein gelungener Start in dieses Spiel. Voller Selbstvertrauen konnten die Gänse dann im 2. Inning weitere 3 Punkte erzielen, wo hingegen S. Schneider den Dockers in Zusammenarbeit mit Catcher A. Jonietz (caught stealing) nur einen Run erlaubte. Das 3. Inning begann und endete mit einem Solo-Homerun von M. Buschmann. Die Gänse duldeten dagegen keinen Punkt auf Duisburger Seite.
Das Spiel schien sich nach Ratinger Vorstellungen zu entwickeln. Im 4. Inning erzielten die Gäste 2, die heimischen Gänse nur einen Punkt. Im 5. Inning wechselten die Duisburger ihren Pitcher Spellecken gegen den 3rd Baseman aus. Er überließ den Gänse nur einen Run, genau wie S. Schneider den Duisburgern. Im 6. Inning verlor S. Schneider seine bisher gute Form, sodass er nach 2 Punkten mit Runner auf eins und drei durch M. Kuklan ersetzt wurde. Auch M. Kuklan fand erst später zu seiner Form, sodass auch er noch weitere drei Runner über die Homeplate laufen sah. Die Gänse konnten dem nicht viel erwidern. M. Kuklan erreichte durch einen Hit das erste Kissen. Da A. Jonietz, nun am Schlag, heute eine sehr gute Form hatte (bisher 3 von 3 mit einem 2 Basehit) wollte man ihm von Duisburger Seite keinen weiteren Hit zugestehen. Man wollte ihn also ohne Arbeit zur ersten Base schicken. Der Catcher beging allerdings einen Balk, sodass M. Kuklan sich auf dem 2. Kissen wieder fand.
Dies war dem Pitcher wohl zu viel, also warf er den Ball schön in die Zone, welchen A. Jonitz wiederum zu einem 2 Basehit verwandelte. Zwei weitere Punkte konnten also auf dem Konto der Gänse verzeichnet werden. Im 7. und letzten Inning konnte M. Kuklan die Dockers mit einem K und zwei einfachen Aus an eins ohne Punkte zurück auf die Bank schicken. Die Gänse gehen bei einem Punkterückstand von 13:11 letztmalig im ersten Spiel an den Schlag. Erster Schlagmann M. Buschmann erreichte durch einen Hit das erste Base. M. Kuklan konnte durch einen Walk ebenfalls das erste Base erreichen.Durch einen Schlag von K. Kamzol wurde der Leadrunner M. Buschmann an der dritten Base gefangen. Es war der Stand, 1 Aus, M. Kuklan hatte bereits gepunktet, der Ausgleich stand mit K. Kamzol auf der drei und der Siegpunkt in Person A. Jonietz auf der ersten Base. S. Schlicht ging an den Schlag.
Es musste der Ausgleich her. S. Schlicht bekam einen Sac-Bunt angezeigt, welcher den Ausgleich bringen sollte.
Der Catcher konnte den Ball recht früh fangen und den Batterrunner an eins auswerfen. K. Kamzol hatte einen sehr schlechten Step erwischt und wurde leider an Home ausgemacht. Der letzte Spielzug der Dockers endete in einem Doubleplay und in den ersten Sieg für die Dockers an diesem Tag.
Einen bitteren Beigeschmack hatte dieses Spiel aber auch für die Duisburger: Catcher V. Giesen wurde im 5. Inning nach einer knappen Entscheidung (Bang-Bang-Play) ejected.
Er fragte beim Umpire Landkröner nach, ob deren Entscheidung so richtig war. In den Augen der Spieler auf beiden Seiten hat der Umpire deutlich überreagiert.
Wenn der Umpire einen Spieler fragt, ob er diskutieren will, muss er sich ein JA gefallen lassen. Will er diese Antwort nicht hören, darf er nicht fragen. Lange Rede kurzer Sinn: V. Giesen wurde ejected und war im 2. Spiel nicht mehr dabei.

2. Spiel:

Jetzt hieß es im zweiten Spiel Zähne zusammen beißen und einen Sieg holen.
Pitcher M. Kuklan nahm sich dies zu Herzen und schickte die ersten zwei Schlagmänner mit einem K wieder auf die Bank.
Zwei Basehits und ein caught stealing an Home beendeten das erste Inning für die Duisburger Offensive.
Der Pitcher Linde auf Duisburger Seite schien nicht so recht seine Form zu finden und ließ die ersten beiden Ratinger mit Walks auf die Bases.
Ein Basehit von M. Buschmann bescherte den Gastgebern die ersten beiden Punkte in Spiel 2.

Im 2. Inning gelang es den Duisburgern zwei Punkte zu erzielen. Die Gänse legten nach. J. Wolf gelang durch einen Hit-by-pitch auf die erste Base. W. Zöller wurde durch einen Schlag ins RF ausgemacht. Nachdem F.v.d.Heide durch seinen Schlag auf eins kam, J. Wolf aber ausgemacht wurde, waren zwei Aus und Runner auf 1 st Base. M. Kuklan schlug einen Hit, M. Buschmann einen 2 Basehit und S. Schneider ließ sich da nicht lumpen und schlug ebenfalls einen weiten Ball, der ihm ermöglichte, das zweite Base zu erreichen. Nachdem aus A. Jonietz auf Base war, konnte die Duisburger das Inning mit 5 kassierten Punkten beenden. Im 3. Inning häuften sich die Fehler auf Seiten der Gastgeber. Das Inning konnte aber dennoch mit 2:3 gewonnen werden. Im 4. Inning hatten sich die Duisburger auf den Pitcher M. Kuklan, der bisher eine gute Form bewiesen hatte, eingestellt und konnten 4 Runs durch gute Hits erzielen. Die Gänse erzielten hingegen nur 2 Runs, bevor W. Zöller den Ball mit einem harten Schlag direkt in den Handschuh des Shortstops schoss. A. Danielzick, Runner auf zwei, war nicht schnell genug am 2 Kissen zurück = Doubleplay = Inning beendet.

Im 5. betrat nun Pitcher A. Danielzick den Werferhügel. Durch einen Fehler des Shortstop gelang der erste Runner auf Base. Beim zweiten Schlagmann machte der Shortstop seinen Fehler wieder gut und die Gastgeber beförderten die ersten beiden Schlagmänner durch ein Doubleplay wieder zurück auf die Bank. Nach einem Punkt und einem Flyout war dieses Inning dann auch beendet. Der Duisburger Pitcher ließ seinerseits die ersten beiden Batter durch Walk auf Base. 2 Hits im Anschluss bescherte den Gänsen dann zwei Punkte. Es schien gut zu laufen, denn es war noch kein Aus, Runner auf allen drei Bases.
Hier müssen doch noch Punkte zu holen sein. W. Zöller am Schlag. Ein harter Schlag zum 3rd Baseman (Rams), den er aus der Luft fängt. 3rd Baseman tritt auf sein Kissen, K. Kamzol aus. 3rd Baseman wirft zum 2nd Baseman, A. Danielzick wieder nicht schnell genug zurück, auch aus. Das 5. Inning wurde durch ein schönes Trippleplay beendet.

Im 6. Inning ließ Pitcher A. Danielzick die ersten drei Batter per Hit auf die Bases, bevor er den ersten durch einen Pickoff Versuch an drei in ein Run-Down trieb, in dem der Runner ausgemacht wurde. Ein Doubleplay bei einer Infieldfly-Situation beendete das Inning mit einem Punkt für die Duisburger Offensive. Ratingen legte selbst in der Offensive zwei weitere Punkte nach, sodass man mit einem Vorsprung von 6 Punkten ins letzte Inning ging.

A. Danielzick ließ die ersten beiden Runner durch Hit und Walk auf die Bases. Ein Flyout im Foulterretory durch M. Buschmann sorgte für das erste Aus. Weitere Basehits sorgten für zwei Punkte. Runner auf eins und drei.
Ein weiter Schlag ins rechte Außenfeld. C. Pehle gelingt ein Catch und ein weiter Wurf zum Catcher A. Jonietz, der den Runner, kommend von der dritten Base, an Home ausmachte. Ein schönes Doubleplay beendet das 2. Spiel und den Spieltag in Ratingen.

Nächsten Samstag (23.06.07) sind unsere Gänse zu Gast bei den Hilden Wains.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Knapp 22:19 für die Eltern nach furioser Aufholjagd gegen die U13 Kids! (28.09.20)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.