Latest News

Gerechte Punkteteilung beim Schülerduell in Dortmund

  • Spielbericht   Tossball (U11)

Beim vorletzten Saisonspieltag der Schülermannschaft gegen die Dortmund Wanderers mußte der Nachwuchs der GOOSE-NECKS zunächst ein 16:8-Niederlage hinnehmen, bevor dann das 2.Spiel ebenso deutlich mit 17:6 gewonnen werden konnte.

Der nagelneue Ballpark der Dortmund Wanderers und die strahlende Spätsommersonne sorgten für beste Bedingungen beim Rückspiel gegen die Dortmunder Schülermannschaft, die im Juni in Ratingen noch beide Hinspiele gewonnen hatte. Dabei sah es bei der Abfahrt am Ratinger Feld noch so aus, als wäre der auf den Ratinger Jung-Gänse-Team lastende "Fluch", immer bei schlechtem Wetter spielen zu müssen, noch immer nicht gebrochen: Es fing entgegen aller Vorhersagen pünktlich um 10 Uhr an leicht zu regnen !
Mit Dortmund schien der Wettergott es allerdings wesentlich besser zu meinen, wo sich die Sonne noch mit voller Kraft zeigte und bei den Schülern schnell wieder die Hauptsorgen auslöste ("Mir ist heiß !", "Ich hab Durst !", "Ich schwitze !" usw.)
Im 1.Spiel sahen sich die Ratinger dann dem erfahreneren Teil des aus 17 (!) Spielern bestehenden Dortmunder Kaders gegenüber. Die ausserordentlich guten Shortstop und Pitcher hielten die Offensive der Gäste über das ganze Spiel in ihren Grenzen. Nur im 2.Inning befolgten die Ratinger die Anweisungen Ihrer Coaches und platzierten ihre Schläge konsequent in die Dortmunder Lücken, so daß allein in diesem Durchgang 7 der insgesamt 8 Ratinger Punkte erzielt worden sind. Leider verfielen die GOOSE-NECKS danach wieder in alte Gewohnheiten und schlugen die Bälle direkt auf Pitcher und Shortstop, die allein für 10 der 12 nötigen Outs sorgten. Im Gegensatz dazu überzeugte die Dortmunder Offensive mit zahlreichen weiten Schlägen ins Outfield und widerlegte die Auffassung der Junggänse, daß Outfield-spielen langweilig sei. Schließlich mußten sich die GOOSE-NECKS mit 16:8 geschlagen geben, wobei das Dortmunder Platz-Catering schnell über die Niederlage hinweg tröstete, selbst wenn "es nicht so gut schmeckte wie bei Gaby" (Kinder-Zitat).
Gut gestärkt begann man dann das 2. Spiel nun gegen die Dortmunder B-Mannschaft. Besser platzierte Schläge und einige Fehler der Dortmunder Defensive führten zu einer frühen 7:0, bzw. 12:0-Führung, die die Ratinger nicht mehr aus der Hand gaben. Das Play-of-the-Day lieferten dabei 2 Ratinger Mädchen: Mit Lilly Bauch auf 1st-Base ging Jenny Lanzerath als letzte Schlägerin bei 2 Aus ans Tee. Ein Grounder ins Infield sorgte zunächst für Chaos bis schließlich der Dortmunder Catcher den Ball bekam. Lilly Bauch vermied aber das Tagplay an Home, rutschte neben dem Catcher vorbei und berührte die Homeplate nachträglich, Sekundenbruchteile bevor Jenny Lanzerath selbst die andere Seite der Homeplate per Slide sicher berührte, noch bevor sich der Catcher wieder zu ihr umdrehen konnte. Baseballkenner habe eine ähnliche Szene schon bei "Den Indianern von Cleveland" gesehen. Die Ratinger Defensive machte es den Dortmundern aus dem 1.Spiel nach, wo nun Pitcher Pascal Antweiler und Shortstop Taishi Saito allein für 12 der 15 Outs sorgten. Die verblieben 3 Outs besorgte 2nd-Baseman Benjamin Taqui per Flyout. Schlagstärkste Spieler auf Rainger Seite waren Lisa Rath mit (4 Hits von 5 Möglichkeiten), Tim Delsing und Pascal Antweiler (jeweils 4 von 7) sowie Joshua Massin (4 RBIs) und Jenny Lanzerath (3 RBIs und error-supported Homerun).
Zufrieden verließ man nach der Punkteteilung den Dortmunder Hoeschpark. Der letzte noch ausstehende Spieltag bestehend aus einem Triple-Header gegen die Solingen Alligators findet aller Wahrscheinlichkeit nach am 22. Oktober statt. Näheres dazu dann hier auf der Homepage.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Knapp 22:19 für die Eltern nach furioser Aufholjagd gegen die U13 Kids! (28.09.20)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.