Latest News

2. Herrenmannschaft durchbricht Niederlagenserie

  • Spielbericht   Herren 2
Bild zur News

M. Soddemann schlägt einen Ball ins Leftfield

Am vergangenen Samstag durchbrach die zweite Herrenmannschaft in ihrem vorletzten Heimspiel der Saison ihre Niederlagenserie. Gegen die Krefeld Crows setzte sich das Team von Trainer Felix von der Heide in einem spannenden Spiel mit 8:3 durch.

Das Spiel startete Punktlos: Beide Pitcher - auf Seiten der Goose-Necks stand Philipp Schlicht auf dem Werferhügel - hatten das Spiel im Griff und ließen keine Punkte zu. Zwar kamen die Krefelder den Punkten mit Läufern auf dem 2. und 3. Base gefährlich nahe, Schlicht beendete den Inning die Hoffnungen der Krefelder allerdings souverän mit einem Strikeout.

Mit den ersten Punkten des Spiels meldeten sich die Goose-Necks erst im zweiten Inning: Mit Runnern auf dem zweiten und dritten Base überwarf der Krefelder Pitcher das erste Base und brachte damit die beiden Ratinger Läufer sicher nach Hause. Zuvor hatte die Ratinger Defensive mittels eines Double Plays die ersten drei Krefelder Schlagleute wieder zurück auf die Bank geschickt.

Die nächsten Innings verliefen recht punktearm: Im dritten Inning legten die Goose-Necks noch einen Punkt vor, die Crows legten sofort im nächsten Inning einen Punkt nach, ansonsten hielten beide Pitcher die jeweils gegnerische Offensive kurz.

Zu Beginn des 6. Innings nahmen dann beide Teams einen Pitcherwechsel vor. Während der sich für die Ratinger auszahlte - Pitcher Benjamin Boll schickte gleich die ersten beiden Batter per Strikeout zurück auf die Bank - sah das bei den Krefeldern anders aus: Nach satten vier Hitts und zwei Walks hatten die Goose-Necks drei Punkte mehr auf dem Scoreboard. Somit stand es nun 6:1.

Aber auch die Krefelder Offensive kam noch einmal ins Rollen: Dank aggresivem Baserunning und einigen Fehlwürfen des Ratinger Pitchers brachte sich ein Läufer auf der dritten Base in Stellung während ein weiterer Runner per Walk auf die erste Base gelangte. Beim Versuch, per Pickoff zur ersten Base das dritte Aus zu erreichen traf er den Helm des Läufers, was dem Läufer auf dem dritten Base ermöglichte zu punkten. Während die Goose-Necks im Anschluss punktlos blieben legte Krefeld gleich wieder nach: Catcher Schlepers schlug den Ball über den Zaun und verkürzte damit auf 6:3.

Aber auch die Goose-Necks legten noch einmal nach: Im achten Inning erhöhten sie die Führung auf 8:3, die es nun im neunten und letzten Inning zu verteidigen galt. Hier schob Pitcher Boll aber den Ansätzen der Krefelder einen Riegel vor: Mit drei Strikeouts beendete er das Spiel und verhalf den Goose-Necks zum vierten Saisonsieg.

Der knappe Heimerfolg steht im krassen Gegensatz zum Hinspiel: In einem wahren Punkteregen gewannen die Goose-Necks das Auswärtsspiel gegen die Krows mit 32:16 im letzten Inning.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Die Preisträger der Saison 2021, aus allen Teams! (21.11.21)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Coming Up

Keine Termine vorhanden.

Latest Results

Keine Termine vorhanden.