Latest News

Vielleicht doch eher Schönwetterspielerinnen?

  • Spielbericht   Damen 2
Bild zur News

Damen 2 beim "Huddle"

2.Damenmannschaft verlor erstes Auswärtsspiel gegen die Eifel Hot Shots.
Am Sonntag bestritt die 2.Damenmannschaft der Goose Necks ihr zweites Ligaspiel und reiste dafür den weiten Weg zu den Hot Shots in die Eifel. Nach sechs Innings wurde das Spiel durch die 10-Punkte-Regel vorzeitig zugunsten der Heimmannschaft beendet (10:20).

Dabei war das Spiel lange spannend und es sah zunächst gar nicht so schlecht aus für die Nachwuchsspielerinnen der Goose Necks.
Im ersten Inning konnten Starting-Pitcherin Jenny Jochheim und Shortstop Tanja Kaup Runs erzielen. Doch bereits im ersten Inning hatte das Wetter keine Gnade und der einsetzende Regen erschwerte den Job der Goose-Necks Werferin ungemein. Die Schlagfrauen der Hot Shots, mussten sich also nicht allzu sehr anstrengen um am ende des Spielabschnittes 5 Punkte verbuchen zu können.
Im zweiten Inning konnten die Gänse wieder zwei Punkte erzielen (Sandra Giertz, Bianca Spelter), doch die Hot Shots antworteten Ihrerseits mit drei erzielten Runs.
Durch ein knappes Out an Home von Third Base Frau Uta Wetzel, ein Strike-Out und ein Out an Third Base konnten die Goose Necks Damen im dritten Inning keine Punkte erzielen. Nachdem der Pitcherin Jenny im zweiten Inning die Kraft und vor allem die Wärme in den Händen verloren gegangen war, wurde das Pitcher-Catcher-Gespann Jochheim-Köhler durch Kaup-Gerpott ersetzt, doch auch jetzt konnten die Hot Shots ihren Vorsprung durch zwei weitere Punkte weiter ausbauen.
Im vierten Inning wurde die Softballdebütantin Tanja Spelter eingewechselt und erreichte bei ihrem ersten At-bat nach einem Schlag ins Infield auch sicher die erste Base. Durch einen Double von Tanja Kaup weit hinter die Center Fielderin der Gastgeber konnten die Gänse in diesem Inning noch zweimal punkten. Auch die Defensive stimmte; First-Base Frau Hanna Krenz beendete das Inning fast im Alleingang und schob den Hot Shots durch zwei Fly-Outs und ein knappes, präzises Play an First Base mit Shortstop Eva Beckmann einen Riegel vor.
Das fünfte Inning musste wegen erneut einsetzenden Regens beim Spielstand von 8:13 unterbrochen werden.
Im sechsten Inning, in dem das Spiel eigentlich noch offen war, konnten nur H. Krenz und U. Wetzel durch einen spektakulären Slide zur Home Base punkten. In einem scheinbar endlosen zweiten Teil des sechsten Innings besiegelten die Damen der Hot Shots ihren Sieg durch 7 weitere Runs. - die Kraft und Konzentration der Goose Necks Damen war mittlerweile im dreistündigen Spiel, zwischen Rain-Delays, Keksen im Dugout, Matsche auf den Bases, Blut auf den Knien und Foul-Balls irgendwo in der eifel´schen Botanik verloren gegangen.

So endete das Spiel mit einem doch ziemlich enttäuschenden Endergebnis von 10:20.
Nächstes Wochenende (14.6.) treffen die Damen der 2.Mannschaft im zweiten Heimspiel ihrer Saison dann auf die Bonn Capitals.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Knapp 22:19 für die Eltern nach furioser Aufholjagd gegen die U13 Kids! (28.09.20)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Latest Results

Datum Zeit Heim Gast  
09.05.21 11:00 Kapellen Turtles Jugend (U15) :
  16:00 Herren 2 Wuppertal Stingrays 2 :
08.05.21 11:00 Cologne Cardinals Tossball (U11) :
  13:00 Herren 1 Cologne Cardinals 3 :
  13:00 Cologne Cardinals Tossball (U11) :
  15:30 Herren 1 Cologne Cardinals 3 :

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
15.05.21 11:00 Tossball (U11) Bonn Capitals  
  13:00 Damen Witten Kaker Lakers  
  13:00 Tossball (U11) Bonn Capitals  
  15:30 Damen Witten Kaker Lakers