Latest News

Top oder Flop

  • Spielbericht   Herren 1
Bild zur News

Jonas Kuklan beim Tag an der 2nd Base (Foto: Neunkirchen Nightmares)

Herren 1 mit einer Niederlage und einem Sieg nach Ten-Run-Rule

Mit einem Split musste sich die Regionalliga-Mannschaft der Goose-Necks am vergangenen Samstag bei den Neunkirchen Nightmares zufrieden geben. Die Gastgeber gewannen das erste Spiel des Doppelspieltags mit 5:9, bevor die Goose-Necks sich im zweiten Spiel mit einem 11:1-Sieg revanchierten. Die Ratinger Baseballer haben damit jeden ihrer fünf Saisonsiege mit zehn oder mehr Punkten Vorsprung beendet, gleichzeitig jedoch auch fünf Partien verloren.

Die Niederlage gegen die Nightmares erwies sich als besonders ärgerlich, denn im ersten Spiel schlugen die Goose-Necks mehr Basehits und machten weniger Fehler im Feldspiel als ihre Neunkirchener Gegner. Dass es trotzdem zu einem Sieg nicht reichte, lag an der Verteilung eben jener Hits und Errors: Während die Ratinger ihre Hits mehr oder weniger gleichmäßig über das gesamte Spiel verstreuten, konzentrierten sich die Aktionen der Nightmares auf das fünfte Inning. Die ununterbrochene Kette von Schlägen in diesem Inning führte dazu, dass die Neunkirchener ihren Punktestand rasch auf neun Zähler erhöhten. Bei den Goose-Necks hingegen verliefen viele gelungene Aktionen im Sand, weil die nachfolgenden Schlagmänner die Vorarbeit ihrer Kollegen nicht zu nutzen wussten. So blieben bei den Ratingern viele gute Chancen zum punkten ungenutzt, die Neunkirchener Führung aus dem fünften Inning erwies sich als uneinholbar.

Auch im zweiten Spiel verteilten die Goose-Necks ihre Offensivaktionen recht gleichmäßig auf die gesamte Spieldauer - doch in diesem Fall waren pro Spielabschnitt genug gute Aktionen vorhanden, um konstant zu punkten, statt konstant Chancen auszulassen. Nach einem punktlosen ersten Inning bauten die Ratinger Schritt für Schritt eine deutliche Führung auf, bis es im sechsten Inning zum vorzeitigen Spielende aufgrund der Ten-Run-Rule kam. Zu der guten Offensivleistung kam eine dominante Vorstellung von Pitcher Christian Wöllenstein hinzu, der das gesamte Spiel für die Gänse warf und nur einen Unearned Run zuließ. So schafften es die Ratinger wenigstens, ihre Serie von Ten-Run-Rule-Siegen aufrecht zu halten, gleichwohl ihnen knappe Siege in beiden Spielen deutlich lieber und von größerem Nutzen gewesen wären.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Pic of the Day

< Moritz Jödicke schlägt 2 Homeruns beim Herren 1 Spiel gegen die Wesseling Vermins (30.05.22)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Latest Results

Datum Zeit Heim Gast  
26.06.22 12:00 Herren 1 Bonn Capitals 2 :
  15:30 Herren 1 Bonn Capitals 2 :
25.06.22 15:00 Herren 2 Düsseldorf Senators 2 :

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
03.07.22 15:00 Aachen Greyhounds Damen 2