Latest News

Little League Team mit Doppelerfolg am Feiertag

  • Spielbericht   Little League (U13)
Bild zur News

Starkes Pitching, gute Laune im Little League Team

Am dritten Spieltag der Little League fuhr unser U13 Team die beiden ersten Saisonsiege ein, bei einem ungefährdeten 16:1 & 14:2 Heimerfolg gegen die Neunkirchen Nightmares. Die Konsistenz aller vier eingesetzten Pitcher setzte den Grundstein, das Infield machte einige Plays und auch am Schlag zeigten sich mehr Goose-Necks schwungbereit als zuletzt gegen Köln.

Vier Tage zuvor noch hatte das Team im Rückspiel gegen die Cardinals bei leicht verbesserter Schlagleistung ähnlich wie bereits im Hinspiel den Kürzeren gezogen. Das starke Pitching der beiden exakt gleichen Kölner Starter ließ nur wenig Treffer zu, während umgekehrt die sehr schlagfreudigen Domstädter demonstrierten, wie man zugeworfene Strikes in satte Hits umwandelt.

Gegen Neunkirchen hatte man sich nun mehr vorgenommen, bei allem Respekt für den Liganeuling, dessen Spielern man zuvor noch nicht begegnet war. Jack stand dabei als Pitcher wegen der einzuhaltenden Ruhezeit nicht zur Verfügung, und auch Max war nur für den Notfall vorgesehen, hatten doch beide am Sonntag noch gegen Köln ihr Bestes auf dem Mound versucht. Nun übernahm Katharina, die sich schon im letzten Spiel gegen einige Batter als wahre Strike-Maschine erwiesen hatte, als Pitcherin das erste Spiel. Mit einem Strikeout und einem Flugball zum Shortstop fand sie gut in ihr Spiel, und nach einem Hit und einem Walk endete das Inning punktlos mit einem Groundout. Während die Pitching-Performance von Katharina sich bis zum Spielende noch weiter steigerte (im letzten Durchgang waren es dann 1-2-3 K’s nacheinander), konnten die Gänse in jedem Inning punkten. So etwa durch einen 3-Run-HR von Jack, Hits von Timm und Max, und das konsequente Weglassen „unschlagbarer“ Pitches, während die Defense der Gäste auch nicht jeden ins Spiel gebrachten Ball sicher verarbeiten konnte.

Auch ins zweite Spiel ging man mit dem Ziel, einen aggressiven Ansatz am Schlag zu fahren und Bälle ins Spiel zu bringen, was noch besser gelang als im ersten Spiel. Allein Jack steuerte drei Hits (inklusive zwei weiterer Homeruns) bei, aber auch Mats „II“, Jeremias, Katharina und Timm konnten lupenreine Treffer für sich verbuchen. Im Pitching lieferte über zwei Innings Mats „I“ eine gute Leistung ab, ebenso Louisa, die ihre Qualitäten als gut werfende Linkshänderin unter Beweis stellte, sowie Jeremias, der im fünften Inning souverän abschloss.

Zu den Gästen aus Neunkirchen sei noch erwähnt, dass diese auch ganz klar den „Baseball als Schlagsport“ vertraten, dabei einige gute Treffer erzielten und manches Mal wirklich Pech hatten – etwa wenn geschlagene Bälle genau den Handschuh eines grün-weißen Fielders ansteuerten. Wovon auch 10 „LOB“ (Runners left on base) zeugen, die punktlos auf den Bases strandeten.

Weiter geht’s für das Team am 30. Juni, auswärts gegen die Bonn Capitals, denen gemeinsam mit Köln die klare Favoritenrolle in der in diesem Jahr sehr starken Little League Division zukommt.
Mitglied im
DBV BSV NRW TUS Breitscheid

Aktuelles

Das U13/U15 Ferientraining findet am 23. Juli wegen der erwarteten Hitze nicht statt

Pic of the Day

< Gut unterhalten beim Pitcherwechsel (U15 vs. Dortmund) (20.06.19)

Werbung/Sponsoren

RGN Amazon Button
Fielders Choice

RSS

Hier gibt es den GN News RSS Feed mit allen News rund um Baseball und Softball in Ratingen die auch hier auf dieser Seite erscheinen.

Latest Results

Datum Zeit Heim Gast  
21.07.19 12:00 Neunkirchen Nightmares Herren 1 :
  15:30 Neunkirchen Nightmares Herren 1 :
20.07.19 15:00 Aachen Greyhounds Herren 2 :

Coming Up

Datum Zeit Heim Gast  
28.07.19 13:00 Damen Minden Maniacs
  15:30 Damen Minden Maniacs